Apple-Computersysteme · 10fach-Beschleunigung durch SSD (Solid-State-Drive)

Samsung_SSD_to_Mac

SSD-Festplattentausch inkl. das Klonen des Computers an Apple-Computersystemen

Ressourcen schonen und Werte erhalten.
Die interne HDD-Harddisk wird durch eine schnelle elektronische SSD-Festplatte ersetzt. Da eine „Solid-State-Drive“ keine mechanischen Teile enthält, wird der Computer extrem beschleunigt.

Apple iMac 21.5 / 27“ ab Modell Late 2009
Vorab wird der Apple mit einer Spezialsoftware „geklont“, die Frontscheibe inkl. dem Motherboard demontiert, die alte HDD ausgebaut, die SSD eingebaut und die Lüftersteuerung mittels Spezialsoftware optimiert.

Apple MacBook Pro ab Modell Late 2008
Den Computer „klonen“. Die HDD kann leicht getauscht werden, es muss lediglich der Bodendeckel demontiert werden. Oft wird bei dieser Gelegenheit Arbeitsspeicher nachgerüstet.

Apple MacMini und MacMini-Server ab Modell Mid 2010
Auch hier wird der Computer „geklont“. Die Herausforderung besteht in der kompakten Bauweise des Systems. Am Server-Modell muss das Motherboard inkl. Netzteil demontiert werden. Hier ist besonderes Fingerspitzengefühl gefragt.

Verbaut werden SSD´s der Marke Samsung 850 EVO-Serie oder Crucial der MX300-Serie.

Abschießender Test aller Komponenten und Programme – Ihr Arbeiten geht normal weiter – 
nur deutlich schneller !!!